Aktuelles
Aus der Rheinpfalz: Junge Union: Studenten beleben die Innenstadt

· ·

Die Junge Union (JU) Ludwigshafen unterstützt den Vorschlag der IHK-Tischrunde, einen zusätzlichen Hochschulstandort in der Ludwigshafener Innenstadt zu prüfen.

Die Junge Union (JU) Ludwigshafen unterstützt den Vorschlag der IHK-Tischrunde, einen zusätzlichen Hochschulstandort in der Ludwigshafener Innenstadt zu prüfen. „Eine gute Verkehrsanbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, die Nähe zum Rhein und zum Ostasieninstitut, (günstiger) Wohnraum für Studenten und ein zentral gelegener, kompakter Hochschulstandort.“ Das alles seien gute Gründe für eine Hochschule in der Innenstadt, sagt der JU-Kreisvorsitzende Maximilian Göbel. Und: Die Studenten könnten zur Belebung der Innenstadt beitragen. Göbel betont aber auch, dass für über 4000 Studenten, 90 Professoren, 233 weitere Beschäftigte, Azubis und Lehrbeauftragte viel Raum benötigt werde. „Eine komplette Verlagerung könnte einen zeitlichen und finanziellen Kraftakt darstellen“, so Göbel.rhp/rxs

« Pressemitteilung: JU Ludwigshafen: Innenstadtstandort kann neues Potenzial für Hochschule bieten Pressemitteilung: JU Ludwigshafen: Fahrverbote in der Stadt vermeiden »